Mögliche Folgen der Reizüberflutung

Reizüberflutung führt kurzfristig zu Stress, Hektik, aggressiven Reaktionen und schneller Erschöpfung. Hochsensible Menschen reagieren dabei besonders stark. Anhaltende Reizüberflutung kann dauerhafte Konzentrationsschwächen, Realitätsverlust oder Hyperaktivität bewirken und stellt eine mögliche Ursache für eine Lernschwäche dar. Moderne Lebensweisen, insbesondere die allgegenwärtige Nutzung des Internets und anderer moderner Medien, bringen nach Ansicht mancher eine chronische Reizüberflutung mit sich und führen bei vielen Menschen zu den typischen Störungsbildern. [via]

Sogar, aktuelle Studien belegen hierzu: Wer gleichzeitig im Internet nach Musik einer Band sucht, E-Mails schreibt und noch im Hintergrund fernsieht/hört oder Radio hört , senkt vorübergehend sogar seinen Intelligenzquotienten. Für so viel Multitasking ist das Hirn einfach nicht geschaffen.

Nach eingehender Beschäftigung mit dem Thema sehe ich auch einen direkten Bezug zwischen dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom und dem Burnout-Syndrom und der Reizüberflutung. Jedoch gibt es zu dieser These noch keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, sondern nur Vermutungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s